Hermann-Liebmann-Str.: Brand in Eisenbahnhalle

Brandermittler gehen an die Arbeit in der Eisenbahnhalle

Nach dem Brand in einer Eisenbahnhalle in der Hermann-Liebmann-Str. am Montag gehen die Brandermittler der Polizei und Feuerwehr an die Arbeit.

nach Feuer in Eisenbahnhalle

Brandermittler gehen an die Arbeit

Suche nach Brandherd. Nach dem Feuer in einer Eisenbahnhalle in der Hermann-Liebmann-Straße am Montag gehen die Brandermittler der Polizei und Feuerwehr an die Arbeit. Der Brand fand laut dem Sprecher der Bundespolizei, Jens Damrau, seinen Anfang »vermutlich in einem nun total ausgebrannten Reisezugwagen«. In der Halle wurden mehrere historische Wagen gelagert, so dass sich der Schaden noch nicht genau beziffern lässt, sich aber wahrscheinlich auf »mehrere zehntausend Euro« beläuft. Es kamen keine Personen zu Schaden.



Nachricht vom 17.01.2012
zurück


Buchen sie die schönsten Ferienwohnungen an der Mecklenburgischen Seenplatte!

Ob Ferienwohnungen, Bungalow, Bootshaus oder Ferienzimmer - bei uns finden sie eine auswahl der schönsten Unterkünfte für ihren Urlaub an der Müritz, und in der Mecklenburgischen Schweitz

 
nach Oben

Brandermittler gehen an die Arbeit


Länge: 00:28 min
Kamera: Nadja Werner
Redaktion: Johannes Heller
Beitrag vom 17.01.2012

weiter sagen:
Bookmark bei: Facebook Bookmark bei: Google Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews
Bookmark bei: Favoriten Bookmark bei: Bookmarks.at Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: StumbleUpon