K.O.-Tropfen Prozess

Urteil wegen Vergewaltigung wird erwartet

Entscheidung im K.O.-Tropfenprozess. Am Freitag wird das Urteil gegen einen 23-Jährigen erwartet, der im April 2009 die Geschädigte Nancy Hartmann unter K.O.-Tropfen gesetzt haben soll, um sie anschließend zu vergewaltigen. Die damals 15-jährige Nancy verbrachte mit dem Angeklagten den Abend, dabei floss auch Alkohol. Plötzlich wurde ihr übel und schwindelig. An alles weitere kann sie sich nicht m ...

K.O.-Tropfen Prozess

Urteil wegen Vergewaltigung wird erwartet

Entscheidung im K.O.-Tropfenprozess. Am Freitag wird das Urteil gegen einen 23-Jährigen erwartet, der im April 2009 die Geschädigte Nancy Hartmann unter K.O.-Tropfen gesetzt haben soll, um sie anschließend zu vergewaltigen. Die damals 15-jährige Nancy verbrachte mit dem Angeklagten den Abend, dabei floss auch Alkohol. Plötzlich wurde ihr übel und schwindelig. An alles weitere kann sie sich nicht mehr erinnern.

»Natürlich ist das eine schreckliche Sache, wenn man überhaupt nicht weiß, was mit einem gemacht wurde. Man hat eigentlich total Angst, dass man etwas getan hat, was man nicht tun möchte. Man kann sich ja gar nicht erinnern, dass vielleicht irgendwas schlimmes gemacht wurde und man findet das z.B. im Internet wieder...«, so die Geschädigte Nancy Hartmann

Der Angeklagte soll außerdem in drei weiteren Fällen, im April, Mai und Juni 2010, jungen Mädchen K.O.-Tropfen ins Getränk gemischt haben. Anschließend soll er seine Opfer in eine Wohnung gebracht und sie dort vergewaltigt haben. Zusammen mit einem Komplizen muss sich der Mann seit dem 20. September 2011 vor dem Landgericht Leipzig verantworten.


+++Einen Videobeitrag hierzu sehen Sie im laufenden Programm bei info tv leipzig+++



Nachricht vom 10.08.2012
zurück


Buchen sie die schönsten Ferienwohnungen an der Mecklenburgischen Seenplatte!

Ob Ferienwohnungen, Bungalow, Bootshaus oder Ferienzimmer - bei uns finden sie eine auswahl der schönsten Unterkünfte für ihren Urlaub an der Müritz, und in der Mecklenburgischen Schweitz

 
nach Oben