Sporthalle in der Mannheimer Straße in Grünau renoviert

nach Brandschaden: Sporthalle in der Mannheimer Straße wird wieder eröffnet

Die Sporthalle in Grünau in der Mannheimer Straße wird nach der Renovierung wieder eröffnet.

Brandschäden behoben

Sporthalle in der Mannheimer Straße wieder eröffnet

Nach einem Brandschaden wurd die Sporthalle in der Mannheimer Straße am Montag wieder eröffnet. Die Renovierung kostete 950.000 Euro und dauerte mehr als ein Jahr. Neben der Beseitigung der Brandschäden erneuerte man die komplette Heizungs- und Lüftungsanlage und baute Prallwände zum Schutz der Sportler ein. Trotz großer Schäden kam ein kompletter Neubau laut Sportbürgermeister Heiko Rosenthal (DIE LINKE) nicht in Frage.

»Zum einen hat die Statik nach dem Brand ergeben, dass eine Sanierung möglich ist. Somit sind hier auch Versicherungsgelder geflossen, die insbesondere für den Brandschaden zur Verfügung gestellt worden sind und eben nicht für einen Neubau. Zum zweiten ist ein Neubau einer solchen Halle immer mit einen anderen Kostenrahmen verbunden. Das wäre in der kurzen Zeit auch nicht realisierbar gewesen.«

Nicht nur Schüler werden hier in Zukunft wieder Unterricht. Auch der TSV Leipzig 76 und die Basketballerinnen des BBVL haben in der Sporthalle ihre Trainingsstätte.



Nachricht vom 28.11.2011
zurück


nach Oben

Sporthalle in der Mannheimer Straße wieder eröffnet


Länge: 01:00 min
Bericht von: Johannes Heller
Beitrag vom 28.11.2011

weiter sagen:
Bookmark bei: Facebook Bookmark bei: Google Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews
Bookmark bei: Favoriten Bookmark bei: Bookmarks.at Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: StumbleUpon

Kleinanzeigen